Unser Profil

Ein Haus des Lebens und Lernens
Unsere Schule ist eine evangelische Ganztagsschule - ein Haus des Lernens und des Lebens. Als gebundene Ganztagsschule ist sie Lebensraum für Kinder, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und auch Eltern.

Der Schultag beginnt für alle Kinder um 8:00 Uhr und endet montags bis donnerstags um 16:00, freitags nach dem Mittagessen. Das ist die organisatorische Voraussetzung für die pädagogische Arbeit und die Umsetzung unseres ganzheitlichen und reformpädagogischen Profils. Eine ist Betreuung von 7:30 - 18:00 Uhr möglich.

Evangelisch und frei
Trägerin unserer Schule ist die Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Unsere Schule ist Bestandteil des öffentlichen Schulwesens. Als staatlich anerkannte Schulen erteilen wir gleichwertige Zeugnisse und Berechtigungen. Als Schule in freier Trägerschaft haben wir einen besonderen Freiraum zur Ausgestaltung von Schulleben und Unterricht.