Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

News Single 2016/17

Schuljahresabschluss in Malchow - 2. Platz (22.05.17)

Wir folgten, wie jedes Jahr, der Einladung zum ganztägigen Fußballturnier des Grünen Campus nach Malchow auf Großfeld, die nunmehr 23. Auflage dieses Turniers. Bei perfektem Wetter traten insgesamt zehn Schulen mit einer jeweiligen Spielzeit von zehn Minuten gegeneinander an, wobei jede Mannschaft zunächst gegen vier andere zufällig ermittelte spielen musste. Ins Finale kamen die beiden Mannschaften, die unterwegs am meisten Punkte sammelten.

Unser erster Gegner war die Hoffmann-von-Fallersleben-Grundschule. Gegen den Vorjahressieger machten wir ein ordentliches Spiel, ließen hinten nichts anbrennen und nutzen vorne tatsächlich die einzige echte Chance: Bruno netzte nach guter Vorarbeit über die linke Seite ein, 1:0 der Endstand.

Das zweite Spiel gegen die Picasso-Grundschule gestaltete sich weitaus schwieriger, hauptsächlich weil die Mannschaftsbetreuung der Meinung war, zwei 14-jährige Jugendliche mit auflaufen lassen zu müssen. Diese, in allen Belangen unseren Kindern deutlich überlegen, waren der Dreh- und Angelpunkt der gegnerischen Mannschaft, was sich auch schnell in die entsprechenden Treffer gegen uns niederschlug: vier zu null hieß es bei Abpfiff.

In der dritten und vierten Begegnung gegen die Grundschule Alt-Karow und die Brodowin-Grundschule war es eine klare Angelegenheit. Die Jungs spielten guten Fußball mit sehenswerten Kombinationen und schönen Toren. Beide Spiele endeten 3:0, so daß wir mit neun Punkten im Endspiel mit der Picasso-Grundschule standen. Hier zeigte sich wieder das gleiche Bild wie im ersten Spiel, wobei wir uns insgesamt besser präsentierten und dem übermächtigen Gegner sogar ein wunderschönes Tor einschenkten. Nach 15 Minuten stand es 3:1 gegen uns, damit holten wir uns also Silber, unsere bisher beste Platzierung bei diesem Traditionsturnier. Ein hochverdienter Platz, wobei in diesem Jahr durchaus auch mehr drin gewesen wäre.

Es spielten: Anton, Bruno (1 Tor), Mika (2 Tore), Tobias, Malte, Ben, Nick, Tim (2 Tore), Till, Max, Kilian (2 Tore).

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!