Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Das goße Glück in der kleinen Schachtel

„Zu Geschichten soll man ganz besonders nett sein“, sagte Carla. Darum wohnen ihre Geschichten in leeren Streichholzschachteln. Wir wollen uns unsere eigene Schachtelbibliothek erfinden. Wir malen, zeichnen, kleben, nageln, nähen, falten und filzen Dinge, die Geschichten erzählen und stecken sie in Schachteln, die wir ebenfalls herstellen und verschönern.

 

Zum Beispiel:

  • Traumschachtel
  • Regenbogenschachtel
  • Indianerschachtel
  • Schneeschachtel
  • blaue Schachtel
  • Weihnachtsschachtel
  • Wunschschachtel ...

 

Kursleiterin Stephanie Niesner (Ausbildung: Grafik-Design/Illustration, Studium der Malerei & Bildhauerei): "Schachtel und Geschichten sammle ich leidenschaftlich gerne."

Materialkostenzuschuß: je nach Verbrauch, höchstens 10 EUR

„Das große Glück in der kleinen Schachtel“, Susanne Vettinger & Audrey Marti-Pichard

1. - 3. Klasse